Aktuelle Debatte Corona-Politik
12. Dezember 2023

Richter-Airijoki: Wir machen bei dieser Hexenjagd nicht mit!

„Während die AfD die Realität der Pandemie mit ‚ausgewählten Satzbausteinen einiger Wissenschaftler‘ leugnet und von einer ’sogenannten Pandemie‘ spricht, stehen wir vor der ernsthaften Aufgabe, die Gesundheit unserer Bürger zu schützen und die Folgen von COVID-19 zu bewältigen“, so Heide Richter-Airijoki zu Beginn Ihrer Rede zur Aktuellen Debatte „Corona-Politik“.

Sie betonte, dass die Pandemie zwar als Notstand beendet sei, die Herausforderungen für das Gesundheitssystem und die Gesellschaft jedoch bestehen bleiben. „Wir machen bei dieser Hexenjagd nicht mit! Es ist verantwortungslos und gefährlich, die Pandemie zu verharmlosen, während die Zahlen steigen und vulnerable Gruppen weiterhin bedroht sind“, so Richter-Airijoki

Richter-Airijoki zielte auch auf die langfristigen Auswirkungen der Pandemie auf die physische und psychische Gesundheit, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen ab. „Die Maßnahmen der Bundesregierung, wie die Entlastung der Kinderkliniken und die Förderung von psychologischen Praxen, sind entscheidend, um diesen negativen Folgen entgegenzuwirken.“

Abschließend unterstrich Richter-Airijoki die Bedeutung der Kommunikation und betonte, dass die Pandemie gezeigt habe, wie wichtig ein robustes Gesundheitssystem sei. „Lassen Sie uns die Wissenschaftskommunikation verbessern und populistische Verkürzungen vermeiden. Unsere Aufgabe ist es, klare und fundierte Informationen zu vermitteln und die öffentliche Gesundheit zu schützen.“